Slider

חטיבה עליונה | Sixth form

Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe unserer Stadtteilschule befindet sich genauso wie alle anderen Schulformen direkt im Gebäude der ehemaligen Talmund-Tora-Schule. Sie umfasst die Jahrgangsstufen 11 bis 13 und ist aufgeteilt in einen Vorstufenjahrgang 11 und in die Studienstufe mit den Jahrgängen 12 und 13. Im Joseph-Carlebach-Bildungshaus bieten wir für unsere Oberstufenklassen das Profil Gesellschaft und Kultur an. Dieses setzt sich aus dem Profilfach Geschichte und den profilbegleitenden Fächern Kunst und PGW zusammen.

Staatlich anerkannt – frei – individuell

Das Joseph-Carlebach-Bildungshaus ist eine staatlich anerkannte, private und gebundene Ganztagsschule mit angeschlossener Vorschule. Unsere Bildungs- und Erziehungsziele richten wir verbindlich am Hamburgischen Schulgesetz aus. Das pädagogische Konzept können wir als private Einrichtung jedoch frei entwickeln und gestalten. Hierbei legen wir besonderen Wert auf die enge Kooperation zwischen der Lehrerschaft, den Eltern und den Schülerinnen und Schülern. Was Sie bei uns erwarten dürfen, stellen wir Ihnen gern im Folgenden genauer vor.

Gute Gründe für das Bildungshaus

  • Kleine Klassen – familiäres Lernklima – exzellente Prüfungsergebnisse
  • Individueller Blick – weniger Leistungsdruck
  • Enger und persönlicher Kontakt zwischen Tutor*In und Schüler*In
  • Tablet-basierter Unterricht
  • Qualifiziertes Lehrpersonal – ständige Evaluation und Reflexion
  • Hauseigene koschere Küche
  • Maximale Sicherheit
  • Gleicher Abschluss – bei individuellem Lernen

Moderner Unterricht

Am Jüdischen Bildungshaus lehren und lernen wir in der Tradition des Reformpädagogen Joseph Carlebach. Zu einer modernen Unterrichtsdidaktik gehören differenzierte, an das jeweilige Kind angepasste Aufgabenstellungen ebenso selbstverständlich zum Lernalltag, wie eigenständiges Lernen der Schülerinnen und Schüler – begleitet und nach Plan.

Digitales Lernen im Bildungshaus

Digitale Medien gehören heute zum Alltag. Angesichts dieser Entwicklung sehen wir es als unsere Aufgabe, sowohl unsere Lehr- und Fachkräfte zu den Möglichkeiten des digitalen Lernens zu schulen, als auch den Schülerinnen und Schülern das sichere Bewegen in der digitalen Welt zu vermitteln. Selbstverständlich gehen wir auch hinsichtlich der technischen Ausstattung unserer Klassenräume mit der Zeit. Die Joseph-Carlebach-Stadtteilschule verfügt über einen gut ausgestatteten Medien- und Bibliotheksraum. In der Oberstufe findet der Unterricht begleitend mit Tablets statt.

Die Jüdische Schule für alle

Das Joseph-Carlebach-Bildungshaus lebt und lehrt Jüdische Identität. Wir feiern gemeinsam alle jüdischen Feste, vermitteln die jüdische Kultur und Tradition im Unterricht. Unsere Schule steht dabei jüdischen wie nichtjüdischen Schülerinnen und Schüler offen.

Unser Anspruch ist es, dass unsere Absolventen und Absolventinnen, die Schule als tolerante Menschen verlassen, die die Mannigfaltigkeit des gesellschaftlichen Zusammenlebens als etwas Selbstverständliches empfinden.

Mehr als Wissen

Zu einem modernen, zeitgemäßen Begriff von Lernen und Bildung gehört für uns mehr als Wissen. Darum legen wir großen Wert darauf, dass die Schülerinnen und Schüler nicht zuletzt voneinander lernen, Verantwortung übernehmen und sich gemeinschaftsförderlich entwickeln.

Aufnahmebedingungen

Um die 11. Klasse des Joseph-Carlebach-Bildungshauses besuchen zu können, ist es notwendig, dass die Durchschnittsnote der Kernfächer (Deutsch, Englisch und Mathe) im MSA mindestens 3,0 war. Zusätzlich darf der Durchschnitt der anderen Fächer (ausgenommen Sport) auch nicht höher als 3,0 liegen.

Ein Quereinstieg in Jahrgang 12 ist grundsätzlich unter bestimmten Bedingungen möglich. Sollte dieser Weg für Sie in Frage kommen, sprechen Sie uns gerne an.

Die Vorstufe (Jahrgang 11)

Wir starten bereits in der Vorstufe mit der Ausrichtung auf unser zukünftiges Oberstufenprofil. Durch fächerübergreifendes und fächerverbindendes Arbeiten, wird ein problembezogenes sowie vernetztes Denken angeregt. Zudem liegt ein verstärkter Fokus auf dem selbstständigen Bearbeiten in Gruppen, um den Klassenzusammenhalt und die Kreativität der Schülerinnen und Schüler zu stärken.

Ein besonderes Augenmerk richten wir darauf, die vorhandenen Kompetenzen der Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch zu festigen und weiter auszubauen, um eine möglichst intensive Vorbereitung auf die Studienstufe zu ermöglichen.

Die Studienstufe (Jahrgang 12 und 13)

Die Stundentafel der Studienstufe setzt sich neben den Kernfächern und den profilbezogenen Fächern aus einem breiten Spektrum zusammen. So haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, durch ein abwechslungsreiches Wahlpflichtangebot ihre individuellen Interessen und Fähigkeiten einzubringen. Momentan besteht unser Angebot aus: Russisch, Spanisch, Darstellendes Spiel, DELE (Spanisches Diplom), Informatik, Jüdische Literatur und Philosophie.