Kita-Plus

 

 

 

 

 

 

Stellenbeschreibung für Sozialpädagogen / Kindheitspädagogen / Erzieher

Stellenbeschreibung für Sozialpädagogen / Kindheitspädagogen / Erzieher

Die jüdische Joseph-Carlebach Kindertagesstätte betreut Kinder im Alter von 6 Monaten bis zum Schuleintritt, nach dem Gruppenkonzept.

Neben der konfessionsgebundenen Ausrichtung liegen unsere Schwerpunkte im Bereich Musik, Bewegung (Pikler, Psychomotorik), Naturwissenschaften (Haus der kleinen Forscher) und Sprachförderung Deutsch (Bundesprogramm Sprache). Wir sind eine KiTa+ und nehmen an einem geförderten Sprachbildungsprogramm teil.

Unser kleines Team ist sehr engagiert und unterstützt sich gegenseitig. Ein gutes Arbeitsklima liegt uns sehr am Herzen.

Eine Konfessionszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes pädagogisches Studium / mind. abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten ErzieherIn
  • Übernahme der Gruppenleitung einer unserer Gruppen
  • angemessene Umgangsformen und sprachliche Ausdrucksfähigkeit auf Deutsch
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in / Umsetzung von / Fortbildung zu unsere/n konzeptionelle/n Eckpfeiler/n
  • eigenständige Arbeitsweise, Flexibilität
  • Kreativität, Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Freude an Ausflügen mit den Kindern
  • Selbstverständlichkeit mit den Kindern an die frische Luft zu gehen (Außengrundstück / Stadtteil / Hamburg)
  • Spaß an Teamarbeit mit dem Co - Pädagogen in der Gruppe, auf Augenhöhe
  • Spaß an Teamarbeit mit den weiteren Kollegen der Kita
  • Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den Interessen von Kindern und Eltern
  • Die reguläre Arbeitszeit liegt zwischen 07.30Uhr und 18.00Uhr; freitags bis 14.30Uhr.

 

Wir bieten

  • umfangreiche zeitlichen und finanzielle Unterstützung bei der persönlichen und fachlichen Entwicklung durch Förderung und Weiterbildung
  • Teampartner und / oder Gruppe kann nach Absprache zum neuen Kitajahr getauscht werden
  • Vorbereitungszeit
  • ca. 10 jüdische Feiertage zusätzlich zu den staatlichen Feiertagen
  • Freitagsarbeitszeit bis 14.30Uhr
  • subventioniertes Mitarbeiteressen
  • ein erhöhter Personalschlüssel
  • prima Arbeitsklima
  • 38 Stunden Woche
  • Leistungsgerechte Vergütung / Anlehnung Tarif
  • HVV - ProfiTicket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • zufriedene Eltern
  • angemessene Einarbeitung

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Kitaleitung:

Dorit Radtke

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Free Joomla! template by L.THEME